Riester Rente Nachteile

Riester Rente Nachteile

Welche Nachteile hat die Riester-Rente?

Wer im November 2013 einen aufmerksamen Blick in die Zeitschrift Finanztest von Stiftung Warentest wirft, findet einen ausführlichen Test zu den Produkten der Riester Rente. Dabei wird auch auf die Riester Rente Nachteile eingegangen. Ursprünglich als Riester-Rente ins Leben gerufen, kamen im Lauf der Jahre der Riester-Banksparplan, der Riester-Fondssparplan, die Fondsgebundene Rentenversicherung und das Wohn-Riester dazu. Selbst für den interessierten Versicherten ergibt sich eine Produktlandschaft zur Riester-Rente, die kaum zu durchschauen ist. Liest man dann einen Bericht von Stiftung Warentest, der die Riester Rente scharf kritisiert, stellt sich die Frage, ob die Produkte zur Riester Rente noch angemessen sind oder ob man bestehende Riester Rente Verträge kündigen soll. Wie also steht es um die Nachteile der Riester-Rente, und wann eignet sich riestern?

Nachteile ja, aber…

Zweifelsohne hat die Riester-Rente eine Reihe von Nachteilen. Die Garantieverzinsung ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken. Die Abschlusskosten der Riester-Rente befinden sich laut Stiftung Warentest weiterhin auf einem hohen Niveau, sie werden vom Anleger in den ersten fünf Jahren nach dem Vertragsabschluss gezahlt. Schon deshalb muss ein Riester-Rente Vertrag langfristig durchgehalten werden. Denn erst zum Ende der Laufzeit ergibt sich mit der verzinsten Garantieauszahlung eine solide Rendite. Ein vorzeitiger Ausstieg aus der Riester-Rente oder eine Reduzierung der Beitragszahlung ist aus diesem Grund nicht sinnvoll. Auch dürfen die staatlichen Zulagen nicht vergessen werden, die eine Riester-Rente zur interessanten Alternative für viele Versicherte machen.

Auch Sparpläne bergen Probleme

Sparpläne birgen das Risiko zwischenzeitlicher Kursverluste.

Sparpläne bieten hohe Renditen, birgen aber das Risiko zwischenzeitlicher Kursverluste.

Auf den ersten Blick umgehen Riester-Banksparpläne und Fondssparpläne die Problematik der hohen Kosten. Allerdings bieten Banksparpläne aufgrund der sicherheitsorientierten Anlagepolitik der Banken häufig nur eine überschaubare Rendite. Bei einem Riester-Fondssparplan besteht das Risiko von zwischenzeitlichen Kursverlusten. Auch gibt es keinen Ausgleich, wenn das Produkt in der Ansparphase gewechselt wird, weil es zuvor zu Verlusten kam. Der große Nachteil der Riester-Rente Fondssparpläne liegt also in der fehlenden Sicherheit, welche wiederum eine Konsequenz der höheren Renditen ist. Und auch die Fondsgebundene Rentenversicherung schafft es nicht, alle Nachteile zu vermeiden.

Fondsrenten sind teuer und unsicher

Eine Fondsgebundene Riester-Rente investiert in Fonds, die attraktive Renditen bergen können. Allerdings können auch erhebliche Einbußen entstehen, die sich insbesondere während der Laufzeit durch Kursverluste bemerkbar machen. Auch gilt es, die Kostenbelastung in Betracht zu ziehen, denn insbesondere in den ersten Jahren nach dem Vertragsabschluss gehen die Beitragszahlungen in die Abschlusskosten ein. Somit bleibt in dieser Zeit kaum Geld zum Investieren übrig. Der Anleger wundert sich also nach einigen Jahren über seine geringe Auszahlungssumme, die an den hohen anfänglichen Abschlusskosten liegt.

Breite Vielfalt für jeden Anleger

Somit hat jedes Riester-Rente Produkt seine Nachteile. Allerdings dürfen auch die Vorteile nicht vergessen werden, denn letztlich ist jedes Produkt aus der Riester-Rente für bestimmte Anlegerwünsche konzipiert. Auch die staatlichen Zulagen zur Riester Rente werden in jedem Fall gewährt, sofern der Versicherte berechtigt ist. Wer also die Nachteile kennt und seinen Vertrag entsprechend lange laufen lässt, profitiert mit hoher Sicherheit von einem der Riester-Rente Produkte. Bevor man sich aber für das ganz persönliche Riester Rente Produkt entscheidet, steht der unabhängige und individuelle Vergleich an.

Vor dem Abschluss steht der Vergleich zur Riester Rente

Ein kostenloser und unverbindlicher Vergleich der Riester-Produkte ist unabdingbar, wenn man aus der vielfältigen Riester Rente Tariflandschaft die passende Absicherung identifizieren will. Einerseits heißt es, dass beste Produkt zu finden, dass genau Ihren Wünschen entspricht. Ein unabhängiger Berater ist hier Ihr kompetenter Ansprechpartner, der gemeinsam mit Ihnen herausfindet, welches Produkt zur Riester Rente am besten für Sie geeignet ist. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für diese Empfehlung gerne zur Verfügung. Und schließlich heißt es, unter der Fülle der einzelnen Anbieter denjenigen Tarif zu finden, der die höchste Auszahlung und die günstigsten Kosten verspricht. Die Zulagen sind überall gleich. Auch hier greift ein kostenfreier und unverbindlicher Riester Rente Tarifvergleich, der genau auf Sie abgestimmt ist. So finden Sie mit wenig Aufwand sicher heraus, welche Riester Rente trotz diverser Nachteile ideal zu Ihren Wünschen passt. Entscheiden Sie sich dann noch für ein kostengünstiges Testsieger-Produkt, freuen Sie sich über eine solide Absicherung aus der Riester Rente mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Vergleich relativiert Nachteile

Der unabhängige Produkt- und Tarifvergleich hilft Ihnen dabei, die vordergründigen Nachteile Ihrer Riester-Produkts zu identifizieren und weitgehend zu umgehen. Sie profitieren von einem günstigen Riester Rente Produkt, das genau Ihren Wünschen als Anleger entspricht. So wird aus einem auf Sie zugeschnittene Riester Rente eine solide Absicherung, die Ihre Altersvorsorge dauerhaft sicher, kalkulierbar und effizient ergänzt.

Riester Rente sinnvoll
Riester Rente Rechner

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/tuecken-der-riester-rente-warnung-vor-vertraegen-mit-garantiezeiten-1.644619