Riester Bausparen

Riester Bausparen

Mit einem Riester Bausparvertrag zum staatlich geförderten Eigenheim.

Riester Bausparen kann für Sie in Frage kommen, wenn Sie in einigen Jahren eine Immobilie kaufen wollen und schon heute den finanziellen Grundstock dafür legen wollen. Mit Hilfe von Wohn-Riester zahlen Sie in einen klassischen Bausparvertrag ein, er ist gekennzeichnet durch eine attraktive Guthabenverzinsung und durch niedrige Darlehenszinsen. Als wäre dies nicht schon genug der Vorteile, profitieren Sie außerdem von den bekannten Riester Zulagen, die auch für einen Bausparvertrag gewährt werden. So wird Bausparen zur idealen Basis für alle, die in einigen Jahren den Kauf einer Immobilie planen.

Der klassische Bausparvertrag als Basis

Wohn-Riester basiert auf einem Bausparvertrag, den man bei jeder Bausparkasse abschließen kann. Während der Ansparphase gewährt die Bausparkasse eine attraktive Verzinsung auf das eingezahlte Guthaben. Nach dem Ablauf der Ansparzeit wird der Vertrag zuteilungsreif. Jetzt steht die Entscheidung an, ob Sie das verzinste Guthaben auszahlen lassen wollen oder ob Sie sich für die Aufnahme eines zinsgünstigen Darlehens entscheiden. Damit wird der klassische Bausparvertrag zur idealen Alternative des Annuitätendarlehens.

Ordentliche Renditen, niedrige Zinsen

Bausparverträge sind traditionell durch eine attraktive Guthabenverzinsung und durch niedrige Darlehenszinsen gekennzeichnet. Die aktuelle Entwicklung am Kapitalmarkt leistet dieser Entwicklung noch Vorschub. Als Anleger wissen Sie, dass für Tages- und Festgelder kaum noch interessante Zinsen am Markt zu finden sind. Bausparverträge dagegen zeichnen sich trotz dieser geringen Guthabenverzinsung am Markt durch solide Renditen aus. Wer also Geld anlegen will und eine solide Verzinsung erwirtschaften will, entscheidet sich vielleicht für einen Bausparvertrag, selbst wenn erst einmal kein Bauvorhaben ansteht. Denn natürlich muss das angesparte Guthaben nicht für ein Bauprojekt verwendet werden. Ergänzt wird der Bausparvertrag um ein zinsgünstiges Darlehen. Angesichts der geringen Zinsen für Baufinanzierungen scheint es nicht zwingend erforderlich, auf die Top-Zinsen eines Bausparvertrags abzustellen. Trotzdem bietet der Bausparvertrag in Kombination mit der Guthabenverzinsung immer noch eine solide Möglichkeit, um rechtzeitig Kapital anzusparen, wenn der Kauf einer Immobilie in einigen Jahren geplant ist.

Ein Finanzierungsinstrument für jedermann

Der Bausparvertrag bietet sich als Finanzierungsinstrument für jedermann an. Möchten Sie eine Immobilie bauen, kaufen oder renovieren, nehmen Sie das Darlehen in Anspruch. Wollen Sie Ihr Geld gewinnbringend anlegen, benötigen Sie das Darlehen eher nicht. Gerade aufgrund dieser Flexibilität kommt der Bausparvertrag wirklich für jede Altersgruppe und für jeden Anleger in Frage. Gepaart mit den Zulagen des Wohn-Riesters ergibt sich eine Finanzierungsvariante, deren Vorteile auf der Hand liegen, denn letztlich sichern Sie sich damit schon heute Darlehenszinsen in Höhe von 1,5 Prozent bis 3,5 Prozent pro Jahr.

Wohn-Riester mit interessanten Zulagen

Hinter dem Stichwort Wohn-Riester verbirgt sich ein Bausparvertrag mit der Grund- und Kinderzulage, sofern Kinder vorhanden sind. Zusätzlich zu Ihren eigenen Einzahlungen fließen die Zulagen in Ihren Wohn-Riester-Vertrag ein. Jahr für Jahr erzielen Sie eine beachtliche Rendite, denn diese Zulagen verzinsen sich jedes Jahr erneut. Ganz nebenbei bauen Sie damit eine solide finanzielle Basis für den Kauf Ihrer Immobilie auf. Deshalb ist Wohn-Riester letztlich eine sehr interessante Alternative zur Baufinanzierung, die Sie auf der Suche nach einer günstigen Finanzierung auf jeden Fall beachten sollten.

Der Vorteil von Riester Bausparverträgen

Riester-Bausparverträge generieren einen Teil ihrer attraktiven Rendite aus der Verzinsung der Zulagen, die Jahr für Jahr eingezahlt werden. Doch darüber hinaus profitieren Sie auch von einem steuerlichen Effekt. Die Beiträge zu Riester-Bausparvertrag können im Rahmen der geltenden Höchstgrenzen Jahr für Jahr steuerlich geltend gemacht werden. So profitieren Sie von interessanten Zulagen, von einer attraktiven Verzinsung und von einer gravierenden Steuerersparnis

So urteilt Stiftung Warentest

Erst im November 2013 hat Finanztest 13 Bausparkassen analysiert und ihre Tarife genau überprüft. Anhand von Musterkunden wurden die besten Tarife ausgewählt. Das Ergebnis war überzeugend, denn im Durchschnitt konnten alle Kandidaten sehr gute Ergebnisse erzielen. Stiftung Warentest bewertet Wohn-Riester angesichts der soliden Renditen durchaus als interessante Alternative zur klassischen Baufinanzierung.

Individuelle Beratung dringend erwünscht

Wohn-Riester kann also eine sehr sinnvolle Variante der Finanzierung sein, wenn Sie in einigen Jahren Wohneigentum erwerben wollen. Welche Vorteile Ihnen Wohn-Riester genau bringt, prüfen wir gerne anhand einer individuellen Analyse, die genau auf Ihre finanzielle Situation abgestimmt ist. So haben Sie das sichere Gefühl, mit Wohn-Riester eine solide Basis für den Kauf Ihres Traumhauses zu legen.

Riester Rente sinnvoll
Riester Rente Rechner

http://www.focus.de/immobilien/finanzieren/tid-9095/wohn-riester-was-ist-das-besondere-an-riester-bausparvertraegen_aid_502336.html